SG Sahbo dreht Halbzeitrückstand

SG Sahbo : TSV Pansdorf

6:2 (1:2)

Für die SG Sahbo hat die Naturrasen-Zeit wieder begonnen. Nach einer langer und extrem erfolgreichen Hallensaison traf die SG Sahbo in Ahrensbök auf den TSV Pansdorf. Ein echtes Topspiel zweier noch ungeschlagener Mannschaften aus den Qualifikations-Hinrunden. Der Gast aus Pansdorf legte gut los und führte zur Halbzeit mit 1:2. In Halbzeit 2 war der TSV Pansdorf dann aber chancenlos. Die Umstellungen vom Trainerteam Markmann/Buck griffen voll und ganz. Gleich fünf mal klingelte es im gegnerischen Kasten und die SG gewann hoch verdient mit 6:2 im ersten Outdoor-Spiel des Jahres 2019.

  

   

Am kommenden Sonntag (31.03) geht es dann wieder in Ahrensbök weiter. Um 09:30 trifft die SG Sahbo auf den MTV Ahrensbök.

Denkt an die Zeitumstellung!!!

 

Unsere Kickboxer brauchen eure Unterstützung.

Bitte nehmt euch kurz Zeit und gebt eure Stimme ab. 💪👍

Top-Transfer mit schwerer Knieverletzung

Einer der SG-Top-Transfers wird diese Saison leider nicht mehr zum Einsatz kommen können. Linksfuß Lukas Schultz wird im April am Knie operiert und fällt damit für den Rest der Saison 2018/2019 aus. Einen richtig guten Eindruck machte Winter-Neuzugang Schultz in den ersten Trainingswochen bei der SG I auf die Rückrunde der Verbandsliga-Saison 2018/2019. Nun setzt ihn eine Menikusverletzung außer Gefecht und er wird der SG in den noch austehenden Spielen nicht mehr helfen können. Wir wünschen dir lieber Lukas eine schnelle Genesung und freuen uns schon auf die Saison 2019/2020.

Winter-Neuzugang Truschkowski von Ex-Verein gesperrt

Nachwuchs-Stürmer Phlipp Truschkowski wechselte diesen Winter vom MTV Ahrensbök (Kreisliga) zur SG Sarau/Bosau (Verbandsliga) und stellte sich damit einer neuen Herausforderung. Doch daraus wird wohl erst etwas zur Saison 2019/2020 etwas. Nach horenden Ablöseforderungen seines Ex-Vereins wurde er nun für den Rest der Rückrunde gesperrt und ist erst ab 01.06.2019 wieder spielberechtigt.

Ein junger Spieler darf damit sein Hobby, in seiner Freizeit, nur eingeschränkt wahrnehmen. Trainieren darf er, aber für die Punktspielrunde ist er nun leider gesperrt. Wir hoffen auf gutes Durchhaltevermögen und freuen uns schon jetzt auf deine Pflichtspieltore ab Sommer für die SG.

SG II gut gerüstet für Rückrundenstart

SG Sarau/Bosau II : FC Dornbreite III

5:0 (1:0)

vs.

Tore:

1:0 Eigentor (23.min), 2:0 Gregor Mc Dermott (57.min), 3:0 Gregor Mc Dermott (71.min), 4:0 Timo Jakubenko (85.min), 5:0 Eric Raube (87.min)

Aufstellung SG Sarau/Bosau II:
Voss - Jakubenko, Zubonja, A.Riemke, Morach - Schlenker, Witt (46.min Kähler), Mc Dermott, Meier - Taube, Fabian